Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kunststofftechnik: Exkursion zur Fakuma 2011

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Zusammen mit Prof. Dr. Tim Jüntgen, Prof. Joachim Hummich und Dipl.-Ing. (FH) Josefa Lobinger besuchten Studierende der Kunststofftechnik (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) die Kunststoffmesse „Fakuma 2011“. Neben der im dreijährigen Turnus stattfindenden „K-Messe“ in Düsseldorf ist die Fakuma die internationale Fachmesse für Kunststofftechnik in Deutschland.

Ursprünglich als reine Fachmesse für Spritzgießtechnik konzipiert, werden mittlerweile alle Facetten der Kunststofftechnik ausgestellt. Maschinenbau-Unternehmen wie Arburg, Krauss-Maffei oder Sumitomo-Demag präsentierten unter anderem vollelektrische Spritzgießmaschinen sowie das Präzisionsspritzgießen von Verpackungsteilen. Die Studierenden informierten sich auf der Messe über Themen wie Mehrkomponententechnik, Biopolymere oder Rapid Prototyping, und werden die Ergebnisse ihrer Recherchen im Rahmen der Vorlesung „Grundlagen der Kunststofftechnik“ präsentieren.

Nach oben