Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vortrag: „Trends in der Pharma- und Medizintechnik“

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Ringvorlesung Medizintechnik beschäftigte sich ein Vortrag von Dipl.-Ing. Manfred Baumann (Geschäftsführung Gerresheimer Regensburg GmbH, Medical Plastic Systems) auf Einladung von Dekan Prof. Dr. Franz Magerl (HAW in Weiden, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) mit dem strategischen Thema der Trends in der Pharma- und Medizintechnik.

Gastvortrag: Dipl.-Ing. Manfred Baumann

Der Referent stellte zunächst das Unternehmen Gerresheimer und den Bereich Gerresheimer Medical Plastic Systems vor. Das Unternehmen bietet der Pharmazie, der Diagnostik und der Medizintechnik ein umfassendes Portfolio an – von der Produktidee bis zur kontinuierlichen Serienproduktion. Nachfolgend stellte Manfred Baumann - basierend auf der Marktentwicklung und den Trends in der Pharmazie und der Medizintechnik - die zukünftige Unternehmensstrategie vor. Exemplarisch zeigte er dies durch die Integration von Funktionen für sog. Medical Devices, der Miniaturisierung und der Mikrofluidik. Besonders beeindruckend waren die Ausführungen zur kontrollierten, lokalisierten und geregelten Wirkstoff- bzw. Medikamentendosierung durch elektronische Drug Delivery Systeme und die Entwicklungen auf dem Bereich der Diagnostik mit dem „Lab on Chip“. Die hervorragenden Chancen der Medizintechnik im globalen Umfeld dokumentierte der CTO der Gerresheimer Regensburg GmbH durch die Entwicklungstrends und Marktdaten im Diabetesumfeld. 

Abgerundet wurde der motivierende Vortrag mit einem Ausblick auf die Chancen und zukünftigen Herausforderungen im Bereich der Medizintechnik sowie mit einer interessanten und regen Diskussion.

Detaillierte Informationen zur Ringvorlesung erhalten Interessierte unter www.haw-aw.de/Medizintechnik

 

Nach oben