Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Laser in der Medizintechnik

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Technische Optik und Lasersysteme“ referierte Dr. Rudolf Walker (Leiter Applikation der A.R.C. Laser GmbH Nürnberg) im Studiengang Medizintechnik auf Einladung von Prof. Dr. Ralf Ringler zum Thema „Funktion und Anwendung von Lasern in der Medizintechnik“.

Referent Dr. Rudolf Walker


Den Studierenden des 3. Semesters wurde ein Überblick über das breite Spektrum der Laser gegeben. Der Referent stellte die unterschiedlichen Wirkungsweisen vom chirurgischen Schneiden bis hin zu kosmetisch, medizinisch notwendigen Ablations- und Koagulationsverfahren vor. In zahlreichen plastischen Beispielen und Videosequenzen wurden die Einsatzgebiete und die physikalischen Grundlagen von CO2, Nd:YAG, Erbium und KTP-Laser erläutert. Die Weiterentwicklung der Einsatzgebiete der PDT (Photodynamischen Therapie) ermöglicht nun die wirkungsvolle Bekämpfung von Bakterien bei der Prophylaxe-Behandlung beim Zahnarzt. Abgerundet wurde der Vortrag mit der Vorführung zweier portabler Laser der A.R.C. Laser GmbH. Hierbei zeigte Dr. Walker die Wirkung und Leistung der Geräte. Besonders beeindruckend war die Demonstration der Erhitzung einer Spritzenkanüle durch die hohe Leistungsdichte des Lasers. Die Studierenden hatten zudem die Möglichkeit, unter Anleitung mit einem Laser an Proben zu experimentieren.

Nach oben