Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Besuch von der Lindenschule Schwandorf

| Pressemeldungen

Am 25. Januar 2012 besuchte die Lindenschule Schwandorf mit 58 Schülerinnen und Schülern in Begleitung von drei Lehrkräften unter Leitung von Konrektorin Diana Neidhardt die HAW in Amberg. Die Lindenschule hat als eine von 16 Schulen in Bayern am „GribS-Schulversuch“ teilgenommen. Ziel des Projekts ist, durch die Förderung der Naturwissenschaften die Motivation der Schüler(innen) für dieses Fachgebiet zu steigern.

Besuch von der Lindenschule Schwandorf

Die Lindenschule hat hierzu mit Förderung durch die E.ON AG ein Labor eingerichtet, verbunden mit Besuchen ausgewählter externer Einrichtungen. Prof. Dr. Tim Jüntgen (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) stellte nach Begrüßung der Gäste durch Dr. Christiane Schmidt im Siemens Innovatorium die Kunststoffverarbeitung am Beispiel der Herstellung einer Zahnbürste vor, ein anschließender Vortrag von Prof. Dr. Stefan Beer (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) beleuchtete den Themenkreis der Windenergie. In der Fakultät Elektro- und Informationstechnik präsentierte darauf folgend Prof. Dipl.-Ing. Maximilian Kock den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften die Schallübertragung.

Nach oben