Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auszeichnung durch das Centrum Bavaria Bohemia

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Frau PaedDr. Ladislavá Holubova erhielt am 29. März 2012 den Preis „Brückenbauer“ des Centrums Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee. Anlaß ist das seit 2008 bestehende Projekt „Tschechisch an den Realschulen in der Oberpfalz“ im Auftrag des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in der Oberpfalz, Herrn Ludwig Meier.

Preisträgerin PaedDr. Ladislava Holubová (3. v. l.)


Das Projekt wird an der Hochschule Amberg-Weiden unter Leitung von Frau PaedDr. Ladislava Holubová (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) durchgeführt. 120 Gäste nahmen an der Auszeichnung von insgesamt 9 Preisträgerinnen und Preisträgern für vorbildliches, beispielhaftes und wegweisendes Engagement bei der Vertiefung der grenzüberschreitenden Nachbarschaft teil. Grundlage für dieses Projekt war der Beschluss des Bayerischen Landtags vom 10. Juni 2008, die sprachliche und interkulturelle Kompetenz im bayerisch-tschechischen Grenzraum zu verbessern. Frau Dr. Holubová wurde bei der Auszeichnung begleitet von HAW-Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Klug. Weitere Fotos von der Veranstaltung finden sich unter www.bbkult.net

Nach oben