Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Neues aus dem Rebootcamp: In den Modulen „Contententwicklung für AV-Medien“ und „Darstellungstechniken“ sind Filme entstanden, die Studierende des Studiengangs Medienproduktion und Medientechnik unter Betreuung durch Prof. Karlheinz Müller konzipiert und umgesetzt haben. Die Filme bilden den Startschuss für eine kontinuierliche Aktualisierung der HAW Podcasts.

Nach und nach sollen Filme einem breiten Publikum vorgestellt werden, die die Vielfalt der Lehre und des studentischen Lebens an der HAW beleuchten. Im Modul „Darstellungstechniken“ war die Aufgabenstellung, eines der vielen Projekte zu dokumentieren, die an unserer Hochschule stattfinden, und über den reinen Lehrbetrieb hinausreichen. Die Dokumentationen sollen keine sachlichen Beschreibungen der Projekte darstellen, sondern dem Genre Infotainment zuzuordnen sein. Ein Beispiel aus diesem Modul, das jetzt im HAW Podcast verfügbar ist, ist der Film „Schuckmann“, realisiert von Matthias Feuerer, Benjamin Richter und Benedikt Seidl. Im Modul „Contententwicklung für AV-Medien“ sollten die Studierenden Promotionsfilme für die HAW entwickeln, mit Ansprache von Emotionen ansprechen, weniger über rationale Argumente. Einige der hier entstandenen Filme finden sich jetzt auch im HAW Podcast: „Manche Berufe ..“ von Fritz Platzer, Michael Bühler und Alexander Spennesberger, „Reverse“ von Daniela Lotter, Nadine Viehmann und Peter Huck, und „Stehen Sie auf der Liste?“ von Thomas Kniess, Stefan Gebhardt, Bernjamin Egermann und Andreas Schneider.

Nach oben