Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bayerisches IT-Sicherheitscluster

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Die HAW ist seit April 2012 Mitglied im Bayerischen IT-Sicherheitscluster, einem Netzwerk von Unternehmen der IT-Wirtschaft, Betrieben die Sicherheitstechnologien nutzen, Hochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und Juristen. Das Cluster gliedert sich in vier thematische Foren: Forum IT-Security, Forum Datenschutz im Unternehmen, Automotive Forum Sicherheit Software Systeme, Forum Sicherheitstechnik.


Wesentliche Ziele sind die Initiierung und Förderung von Kooperationen (vorzugsweise zwischen Wirtschaft und Wissenschaft), die Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsforschung und –ausbildung, sowie die Initiierung und Begleitung von Unternehmensgründungen. Aktuell gehören mehr als 60 Unternehmen, davon die meisten aus Bayern, dem Bayerischen IT-Sicherheitscluster an. Neben der HAW sind als weitere akademische Partner die Hochschule Regensburg, die Universität Regensburg, die Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, die Hochschule Augsburg, das Institut für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht der Universität Passau, die FH Campus Wien, sowie die Fraunhofer-Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) beteiligt.

Ansprechpartner an der HAW im Bayerischen IT-Sicherheitscluster ist Prof. Dr. Andreas Aßmuth (Fakultät Elektro- und Informationstechnik). Weitere Informationen über das Bayerische IT-Sicherheitscluster finden Sie unter folgendem Link:
www.it-sicherheit-bayern.de

Nach oben