Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Stipendium: Institut für Vorsorge und Finanzplanung

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Ab dem dritten Semester können sich Studierende der Betriebswirtschaft der HAW um ein Stipendium des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (Altenstadt a. d. Waldnaab) bewerben. Das Institut fördert junge Talente, die sich mit dem staatlichen Finanzsystem und dessen kompliziertem Steuerrecht beschäftigen. Das Stipendium 2012 wurde an Studentin Marion Stiegler-Beer vergeben.

V. l.: Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Marion Stiegler-Beer, Geschäftsführer Prof. Michael Hauer

Frau Stiegler-Beer hat in einer freien Kfz-Werkstätte eine Ausbildung zur Bürokauffrau gemacht. Aufgrund der betrieblichen Buchführung entwickelte sich ihr Interesse für den Bereich Steuern. Somit entschloss sich Frau Stiegler-Beer, Betriebswirtschaft an der HAW in Weiden zu studieren, um Steuerberaterin zu werden, mit den Studienschwerpunkten Steuerlehre, Wirtschaftsrecht und Controlling. Aktuell schreibt Marion Stiegler-Beer ihre Bachelorarbeit und ist nebenbei in ihrem ehemaligen Ausbildungsbetrieb tätig, um dort alle anfallenden Büroarbeiten einschließlich der Buchführung zu erledigen.

Ziel des Stipendiums ist es, begabten Studierenden der HAW ein Forum für ihre berufliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, auf dem Gebiet der Finanzplanung und des Steuerrechts besonders fähige Absolventinnen und Absolventen auszubilden. Studierende der HAW können sich das ganze Jahr über für das Stipendium bewerben, bei Interesse an Steuerrecht und Finanzen, Eigeninitiative und Flexibilität. Das Stipendium in Höhe von Euro 500,- wird einmal jährlich vergeben. Die Entscheidung über die Vergabe des Stipendiums treffen die Geschäftsführer Prof. Michael Hauer und Frank Nobis in Abstimmung mit dem Beirat des Instituts, Prof. Dr. Thomas Dommermuth und Prof. Dr. Bernt Mayer (HAW).

Kontakt:

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH

Auf der Haide 1

92665 Altenstadt/WN

Tel.: 09602-944 928 0

Fax: 09602-944 928 10

www.vorsorge-finanzplanung.de

Nach oben