Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Delegation aus Pakistan an der HAW zu Gast

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Auf Einladung von Prof. Dr. Markus Brautsch besuchte am 15. Juni 2012 eine Delegation aus Islamabad (Pakistan) die Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik. Der Besuch kam im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Institut für Energietechnik (IfE) an der HAW, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und des Alternative Energy Development Board (AEDB) zustande.

Empfang an der HAW: Delegation aus Pakistan

Die AEDB ist als Behörde des pakistanischen Energieministeriums (Ministry of Water and Power) für die Entwicklung der erneuerbaren Energien in Pakistan zuständig. Nach einer Begrüßung und Vorstellung der Fakultät durch Dekan Prof. Dr. Andreas Weiß folgte ein Rundgang durch die Labore für Energietechnik und Erneuerbare Energien, und eine Vorstellung der Forschungsprojekte der Fakultät im Bereich Solartechnologie. Am Nachmittag besuchte die Delegation auf Einladung von Bürgermeister Gerhard Schärl den Solarpark Hohenburg.

Das IfE berät in Zusammenarbeit mit der GIZ die pakistanische Regierung im Bereich Photovoltaik, unter anderem bei der Bewertung und Erstellung von Machbarkeitsstudien für PV-Großkraftwerke. Experten des IfE waren bereits 2011 und 2012 vor Ort, um Schulungen für Regierungsbehörden und Industrieverbände zu halten. Im Zuge des Ausbaus der Solarenergie in Pakistan soll die Kooperation mit der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik und dem IfE weiter intensiviert werden.

Nach oben