Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Experten-Interview zum Aufgabengebiet „Einkauf“

| Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Ein besonderes Element des Moduls „Integrierte Materialwirtschaft“ (Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) im Masterstudiengang Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement ist die Einbeziehung externer Experten in Form eines Interviews. In diesem Semester stellten sich Herr Jörg Bardeleben und Herr Thorsten Baierlein vom Strategischen Einkauf des Gerätewerks Amberg der Siemens AG als Gesprächspartner zu Verfügung.

V. l.: Jörg Bardeleben und Thorsten Baierlein (Siemens AG)

Bei dieser ergänzenden Unterrichtsform gestalten die Studierenden systematisch eine interaktive Frage- und Diskussionsrunde zur weiteren Verstärkung des Praxisbezugs. Grundlage für das Interview war ein strukturierter Fragenkatalog, den die Studierenden im Laufe des Semesters begleitend zum seminaristischen Unterricht vorbereitet hatten. Themenbereiche des Interviews waren z.B. die vernetzte Organisation des Einkaufs in einem weltweit operierenden Unternehmen, eingesetzte IT-Werkzeuge und auftretende Herausforderungen in der Geschäftsbeziehung zu den Lieferanten. Abgerundet wurde die Gesprächsrunde durch Fragen zur erforderlichen Mitarbeiter-Qualifikation sowie den Weiterbildungsmaßnahmen. Durch den umfangreichen Erfahrungsschatz der beiden Interviewpartner wurde dabei ein sehr interessanter und detaillierter Einblick in die betriebliche Praxis strategischer Einkäufer ermöglicht.

Nach oben