Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Running Snail wird elektrisch

Unter dem Motto „Running Snail wird elektrisch“ fand am 20.6.2012 eine Informationsveranstaltung im Running Snail-Labor statt. Ziel der Veranstaltung, die in Kooperation zwischen den Professoren Rönnebeck, Klug und Müller konzipiert wurde, war es, Studierende der Bereiche ET und AI für Running Snail zu begeistern. „Running Snail wird elektrisch“ bedeutet, dass das Rennwagenkonzept mit Verbrennungsmotor nicht weiter verfolgt wird. Dafür wird die ganze Energie in die Entwicklung des eCar gesteckt.

Um diese Umorientierung stemmen zu können, wird die Mitarbeit von neuen interessierten Studierenden dringend benötigt.
Daher auch hier noch einmal der Aufruf: „MACH MIT! WIR BRAUCHEN DEIN ENGAGEMENT!“

Kommunikativ begleitet wurde die Informationsveranstaltung vom „eCar-Projekt“, das Prof. Müller betreut.

Nach oben