Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Angewandte Informatik: Neue Studienrichtung „Medieninformatik“

| Pressemeldungen

Die Hochschule Amberg-Weiden bietet innerhalb des Studiengangs Angewandte Informatik an der Fakultät Elektro- und Informationstechnik in Amberg ab dem kommenden Wintersemester 2012/2013 (Start: 1. Oktober 2012) eine neue Studienrichtung „Medieninformatik“, zusätzlich zur Studienrichtung Industrieinformatik an.

Das Studium der Angewandten Informatik bildet vollwertige Informatiker bzw. Informatikerinnen aus. Dabei stehen bei der Studienrichtung Industrieinformatik Berufsfelder der technisch-industriellen IT-Anwendung im Vordergrund, bei der Studienrichtung Medieninformatik Berufsfelder der Produktion digitaler Medien sowie der Entwicklung interaktiver Computer-Anwendungen. Darüber hinaus soll die Befähigung zu einem einschlägigen Master-Studium vermittelt werden.

 

Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung Medieninformatik entwickeln Software für medientechnische Produkte, Geräte und Anwendungen. Ihre informationstechnische Kompetenz befähigt sie zur Mitarbeit bei der zunehmenden Integration digitaler Medien. Als Spezialisten für die Mensch-Computer-Interaktion entwickeln sie neue, innovative Möglichkeiten zur Kommunikation mit Maschinen und anderen Menschen mittels des Computers als Medium. Schwerpunkte des Studiums bilden ferner Web-Technologien sowie mobile Anwendungen (Apps).

 

Studieninteressenten können ihre Anträge zur Aufnahme eines Studiums an der Hochschule Amberg-Weiden mit Beginn zum kommenden Wintersemester ab sofort einreichen. Die Anmeldung erfolgt – wie für alle anderen Studiengänge - online über die Homepage der Hochschule (www.haw-aw.de), Startseite, Rubrik „Online-Bewerbung“. Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2012.

 

Nach oben