Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

OTTI-Jahressymposium an der HAW: „Energiewende – Der Weg zum Ziel“

| Pressemeldungen

Im Rahmen seiner jährlichen Mitglieder- und Beiratsversammlung lädt das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e. V. (OTTI) am Mittwoch, 25. Juli 2012, in Kooperation mit der Hochschule Amberg-Weiden und der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz an die Hochschule nach Amberg ein. Unter dem Thema des Jahressymposiums „Energiewende – Der Weg zum Ziel“ wird OTTI zusammen mit Referenten eine entsprechende Zwischenbilanz ziehen. Der Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Gesundheit im Bayerischen Landtag, Dr. Christian Magerl, und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schmid, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) sowie Leiter des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energietechnik (Kassel), sprechen über den Weg in ein neues Energiezeitalter.

Im OTTI geht mit der Jahresversammlung nach mehr als 30 Jahren eine Ära zu Ende. Horst Linn, Gründer der Linn High Therm GmbH (Eschenfelden), langjähriges Mitglied des Vorstandes und seit 2005 Vorstandsvorsitzender des OTTI, wird nicht mehr für eine weitere Amtperiode zur Verfügung stehen. Für seine Nachfolge kandidiert der Amberger Unternehmer Dr.-Ing. Urs Herding, Geschäftsführer der Herding GmbH Filtertechnik. Auf dem Programm steht auch die 21. Verleihung des Technologie-Transfer-Preises des OTTI. Ausgezeichnet wird der Geschäftsführer der DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO, Amberg, Dr.-Ing. Rolf Pfeiffer.

 

Tag Mittwoch, 25. Juli 2012

Zeit 10.00 Uhr

Ort Hochschule Amberg-Weiden

Abteilung Amberg

Kaiser-Wilhelm-Ring 23

92224 Amberg

Siemens Innovatorium

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Nähere Informationen erhalten Interessierte bei OTTI e. V. (www.otti.de) unter Tel.: 0941/2968885 oder per Email: johanna.braeu@otti.de

 

Wir laden Sie recht herzlich zum Symposium ein!

 

Nach oben