Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Besuch des Klinikums Weiden

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Datenbanksysteme und Medizinischer Workflow“ bei Prof. Dr. med. Clemens Bulitta (Studiengang Medizintechnik) fand eine Exkursion der Studierenden des 6. Semesters zum Klinikum Weiden statt. Ziel war es, den Studierenden einen Einblick in den Klinikalltag zu ermöglichen, um ein besseres Verständnis für die Abläufe und Prozesse bzw. den Workflow in einem Krankenhaus zu entwickeln.

Exkursion zum Klinikum Weiden

Besucht wurden zwei wichtige Funktionsbereiche einer Klinik: Der Operationsbereich und die Radiologische Abteilung. Des Weiteren wurden auf der operativen Intensivstation Einblicke in die aufwendige intensivmedizinische Versorgung vermittelt. Den Studierenden wurden die technische Ausstattung, die unmittelbaren Abläufe in der klinischen Versorgung, aber auch Hintergründe zu den administrativen und logistischen Prozessen wie Dokumentation und Materiallogistik erläutert. Zudem wurde auf die Rolle der Informationstechnologie zur Ablaufunterstützung im Krankenhaus eingegangen.

Seitens des Klinikums wurde die Exkursion von Herrn Georg Schmauß (Leitung Zentrale Technik) mit den jeweiligen Fachabteilungen vorbereitet, so dass den Studierenden die Möglichkeit eröffnet wurde, sowohl vom Personal der einzelnen Fachbereiche als auch von den Chefärzten umfassende Informationen zu erhalten. Ein herzliches Dankeschön an das Engagement des Klinikpersonals, das es den Studierenden ermöglichte, ein tieferes Verständnis für die Thematik zu erlangen!

Nach oben