Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vortragsreihe Geistiges Eigentum: „Patente als Informationsquellen"

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen

Prof. Dr. Ursula Versch hielt auf Einladung von Oberstudienrat Richard Lang, Europa-Berufsschule Weiden, Vorträge zum Thema „Patente als Informationsquellen für Technik und Naturwissenschaften“ für die Schülerinnen und Schüler im Ausbildungsgang "Technischer Produktdesigner".

Anhand praktischer Beispiele wurde gezeigt wie Patentschriften recherchiert und als technische Informationsquellen genutzt werden können und wie der Schutz technischer Produkte durch nichttechnische Schutzrechte wie Marke und Geschmacksmuster verstärkt werden kann. Außerdem konnten die  Schülerinnen und Schüler in den einschlägigen Datenquellen des Deutschen Patent- und Markenamtes selbst zu den genannten Themen recherchieren.
Weitere Informationen zu der Vortragsreihe und den einzelnen Vorträgen erteilt die zentrale Studienberatung.

Nach oben