Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Technologie- und Innovationsmanagement“ bei Prof. Dr. Franz Magerl (Dekan Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) referierte Dipl.-Ing. (FH) Bruno Götz von der TÜV Rheinland Consulting GmbH (Nürnberg) zum Thema „Gewerbliche Schutzrechte“, und vermittelte den Studierenden das Basiswissen für eine erfolgreiche Patentrecherche.

Die Kernaussagen und die Bedeutung von Patenten, Marken, Gebrauchs- und Geschmacksmustern im Kontext eines erfolgreichen Innovationsprozesses bildeten den Schwerpunkt des Vortrages. Neben rechtlichen und formellen Aspekten wurden die finanziellen und laufzeitrelevanten Hintergründe zu diesem Thema vorgestellt und diskutiert. Des Weiteren legte der Referent den Fokus auf den strategischen Nutzen von gewerblichen Schutzrechten im Entwicklungsbereich. Abgerundet wurde der motivierende und interessante Vortrag mit der Demonstration des Online-Rechercheportals DEPATISnet, das vom Deutschen Patent- und Markenamt zur Verfügung gestellt wird und die Durchführung von Online-Recherchen zu Patenten aus aller Welt ermöglicht.

Nach oben