Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Georg-Grammer-Förderpreis verliehen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Zum achten Mal ist am 14. Februar 2013 der Georg-Grammer-Förderpeis verliehen worden. Diesjähriger Preisträger ist der 23-jährige Benedikt Lippert. Bei einer feierlichen Preisverleihung in der Konzernzentrale übergab Manfred Pretscher, Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der Grammer AG, die Förderurkunde und den Förderpokal.

von links: Violetta Meyer, Manfred Pretscher (beide Grammer), Prof. Dr. Harald Hofberger (HAW, Dekan Elektro- und Informationstechnik), Preisträger Benedikt Lippert, Prof. Dr. Andrea Klug (Vizepräsidentin HAW)

Benedikt Lippert studiert im 5. Semester Elektro- und Informationstechnik an der HAW. Der Förderpreis ist mit 3.000 Euro dotiert, zudem beinhaltet er ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit, die Betreuung der Bachelor-Arbeit und die Option auf eine spätere Anstellung im Grammer-Konzern.
Der Georg-Grammer-Förderpeis der Grammer AG wird seit dem Jahr 2002 an Studierende der HAW aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Leistungen und ihres sozialen Engagements verliehen.

Nach oben