Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

5 Jahre „BASIC MTM“ an der HAW

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Derzeit findet an der Hochschule Amberg-Weiden, Abteilung Weiden wieder die Basic MTM-Ausbildung statt, mittlerweile bereits im fünften Jahr. Studierende der Ingenieurwissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Betriebswirtschaftslehre können auf diese Weise eine praxisorientierte Qualifikation erwerben, auf die sie bei ihrem anschließenden Einsatz in der Wirtschaft aufbauen können.

Die Basic MTM-Ausbildung hat sich in der Zwischenzeit zu einer festen Größe an der Hochschule entwickelt. Dies zeigt auch die Tatsache, dass der Kurs erneut nach wenigen Minuten ausgebucht war. In der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem Winter- und Sommersemester war es für die 20 Teilnehmer wieder soweit, die speziell auf Studierende zugeschnittene Ausbildung zu absolvieren. Erneut führte Heinz Heindl (Instruktor der Deutsche MTM Gesellschaft) die Studierenden in MTM-1 und das Universellen Analysier-System (UAS) ein, der bei den Studierenden ein hohes Ansehen genießt, da er mit seinen Berichten aus der Praxis den Einsatz der zu erlernenden Methoden besonders verständlich zu vermitteln weiß.

Maßgeblich initiiert wurde die Basic MTM-Ausbildung von führenden Mitgliedsbetrieben der Deutschen MTM-Vereinigung e.V. wie Daimler, Airbus, BMW, Linde, Bosch, BSH und VW. Diese Unternehmen erwarten von künftigen Mitarbeitern des Industrial Engineering eine MTM-Basic-Ausbildung als Grundlage für weiterführende Qualifikationen.

 

Weitere Informationen unter

Nach oben