Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Finanzierung: Teil 2

| Malta

Am Freitag habe ich Euch von den Kosten eines Auslandsaufenthaltes erzählt und nun komme ich zum schönen Teil – die Stipendien. Denn es gibt viele verschiedene Möglichkeiten seinen Auslandsaufenthalt zu finanzieren und dass ist vor allem wichtig, wenn ein Praktikum unbezahlt ist. Da es sicherlich Studierende an unserer Hochschule gibt, die gerade Ihren Auslandsaufenthalt planen, möchte ich dieses Thema vorziehen. Denn bei manchen Förderungen gibt es Anmeldefristen.

ERASMUS Programm

  • Praktikum wird in den teilnehmenden europäischen Ländern absolviert
  • feste Zusage deines Praktikumsgebers (Vertrag muss vorliegen)
  • Vollzeitpraktikum (ca. 40 Std. / Woche)
  • Förderdauer: 3 - 12 Monate
  • Förderungshöhe: 100,00 € - 400,00 € (Höchstsatz: 400,00 €, falls das Praktikum unvergütet ist)
  • Anmeldefrist: Mindestens 6 Wochen vor Praktikumsbeginn
  • Wichtig: keine Doppel-Förderung, d.h. kein weiteres EU-Stipendium (z.B. PROMOS, LEONARDO)
  • http://eu.daad.de/erasmus/de/

Auslands-BAföG

  • Kann auch gefördert werden, wenn du kein Inlands-BAföG-Anspruch hast
  • Praktikum innerhalb der EU
  • Pflichtpraktikum
  • Förderungsdauer: > 12 Monate
  • Anmeldefrist: Mindestens 6 Monate vor geplantem Praktikumsbeginn
  • http://www.auslandsbafoeg.de/

LEONARDO 

PROMOS

  • Reisekostenzuschüsse direkt bei der Hochschule
  • Geförderte Maßnahmen: Studienstipendien (1 - 6 Monate), Praktika (6 Wochen – 6 Monate), Sprachkurse (3 Wochen - 6 Monate), Fachkurse (bis zu 6 Wochen), Studienreisen (bis zu 12 Tagen)
  • Wichtig: falls du das ERASMUS-Programm erhältst, wird PROMOS aufgrund von Überschneidungen nicht gefördert
  • https://www.daad.de/hochschulen/ausschreibungen/13502.de.html

RISE weltweit – Forschungspraktika

Maria und Otto Heynen-Stiftung

  • Mindestens im 2. Fachsemester
  • Gute akademische Leistung
  • Förderungsdauer: < 6 Monate
  • Förderungshöhe: 450,00  € zzgl. einer monatlichen Sachkostenzuschusspauschale von 50,00 €
  • Bewerbungstermine: 31.03., 30.09., 15.11.
  • Sprachzeugnis
  • http://stiftungen.stifterverband.info/t070_heynen/

Bayhost – Stipendien für bayrische Studierende und Wissenschaftler

Das sind soweit die Stipendien, die ich Euch mitteilen kann. Falls Ihr zusätzlich noch nach recherchieren wollt, kann ich euch zwei Webseiten empfehlen:
https://www.daad.de/ausland/praktikum/stipendien/de/165-stipendiensuche/
http://www.mystipendium.de/ (Diese Seite kann ich Euch generell empfehlen. Denn dort findet man auch Stipendien, die Dich während Deines Studiums im Inland fördern. Zudem gibt es dort Reisestipendien, d. h. eine Förderung, wenn Du einen Sprachkurs im Ausland machst.)

Zudem möchte ich Dich auf Frau Maric (Weiden, m.maric@oth-aw.de, 0961/382-1133) oder Frau Birner (Amberg, c.birner@oth-aw.de, 09621/482-3133) verweisen, die Dich bei der Planung des Auslandsaufenthaltes unterstützen und Dir hilfreiche Tipps geben.

Nach oben