Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gastvortrag: „Grundlagen audiovisuellen Erzählens“

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Auf Einladung von Professor Karlheinz Müller, Studiengang Medienproduktion und Medientechnik in der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, hielt die Drehbuchautorin Annette Koschmieder einen Vortrag vor Studierenden der Fakultät zum Aspekt „Grundlagen audiovisuellen Erzählens: Qualitätskriterien und Elemente eines Ideenpapiers“.

 

„Wie lassen sich heute audiovisuelle Geschichten erfolgreich gestalten? Welche Qualitätskriterien sind bei ihrer Entwicklung hilfreich? Welche Grundlagen bleiben nützlich, auch wenn sich im digitalen Zeitalter vieles verändert und wie erreichen wir heute den Zuschauer und Nutzer audiovisueller Angebote?“ – mit diesen Fragestellungen gelang es der Referentin, die Studierenden der Medienproduktion und Medientechnik zu fesseln. Wertvolle Einsichten in die Praxis der Stoffentwicklung im audiovisuellen Bereich inspirieren nun die Studierenden bei ihrer weiteren Arbeit.

Nach oben