Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Masterstudiengang: Exkursion zur Strobel Quarzsand GmbH

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Life Cycle Engineering“ bei Prof. Dr.-Ing. Magnus Jaeger (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) besuchten Studierende des Masterstudiengangs „Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement“ die Strobel Quarzsand GmbH in Freihung. Das Unternehmen produziert und vertreibt mit 55 Mitarbeitern jährlich rund 500.000 t Quarzsand für eine Vielzahl von Industriebereichen und Einsatzmöglichkeiten.

Die Exkursionsgruppe in Freihung

Bereits seit dem Jahr 1876 ist der Familienbetrieb Lieferant hochwertiger Quarzsande. Die Studierenden konnten sich vor Ort ein Bild vom Produktionsprozess zur Aufbereitung von Quarzsand machen. Dabei wurden ihnen das Betriebsgelände sowie das Verfahren zur Aufbereitung des abgebauten Sandes gezeigt. Ziel der Exkursion war es, die Produktion kennenzulernen und basierend auf den Erkenntnissen gruppenweise Studienarbeiten zu verfassen. Diese sollen der Strobel Quarzsand GmbH eine Anpassung der Prozessführung im Rahmen einer Effizienzsteigerung beim Ressourceneinsatz ermöglichen.

Nach oben