Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wissenschaftleraustausch mit der UniSA (Adelaide)

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. John van Leeuwen, Universität von Südaustralien (UniSA, Campus Mawson Lakes), besuchte vom 15. bis 22. Mai 2013 die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen in Weiden. Initiiert durch Entwicklungsarbeiten von Prof. Dr. Magnus Jaeger auf dem Gebiet der Wasser- und Abwasseraufbereitung besteht zwischen der UniSA und der HAW in Weiden seit 2005 eine intensive Zusammenarbeit in der Forschung und im Austausch von Studierenden.

Prof. Dr. Magnus Jaeger mit Prof. Dr. John van Leeuwen (v.l.)

Beim Aufenthalt von Prof. Dr. John van Leeuwen ging es um die Vorstellung der aktuellen Forschungsaktivitäten am Campus in Mawson Lakes und der Arbeiten in Weiden. In den Präsentationen von Dr. van Leeuwen wurde deutlich, dass insbesondere die gesicherte Trinkwasserbereitstellung in dem als überwiegend trocken zu bezeichnenden Kontinent eine gewaltige Herausforderung ist. Ein anderer Themenschwerpunkt war die Weiterentwicklung der bisher sehr erfolgreichen Kooperation. Vereinbart wurde, dass der Austausch von Studierenden weitergeführt werden soll. Von australischer Seite wurde angeregt, die erfolgreiche Kooperation durch den Austausch von Gastdozenturen weiter zu stärken. Als erster Ansatz werden hier die Weidener Aktivitäten auf dem Gebiet der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien gesehen. Es wurde vereinbart, Inhalte und Rahmenbedingungen dieser Zusammenarbeit für die jeweiligen Studienorte abzustimmen.

Nach oben