Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die ganze Bandbreite aktuellen Marketing-Wissens wiegt 2,5 Kilogramm

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Die beeindruckende Bandbreite aktuellen Marketingwissens ist in dem neuen Fachbuch „Marketing in Forschung und Praxis“ erschienen. In dem zum 40-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft für Marketing (AfM) erschienenen Kompendium

beleuchten 67 wissenschaftliche Beiträge von 95 Autoren auf insgesamt fast 1200 Seiten das ganze Spektrum der Marketingwissenschaft und -praxis.

Auch die Hochschule Amberg-Weiden ist darin vertreten: Prof. Ralph E. Hartleben wurde mit einem Beitrag zum Marketing-Instrument „Messe“ als Autor ausgewählt und stellt die Ergebnisse einer von ihm durchgeführten empirischen Studie zur Marketingbedeutung und –leistung der Messeauftritte von B2B-Unternehmen vor. Die Untersuchung liefert repräsentative Erkenntnisse über Stärken und Schwächen der Messepraxis von Unternehmen und konkrete Ansätze zur Defizitbehebung und Optimierung der Messe-Investitionen. Das Buch ist erschienen bei uni-edition GmbH, Berlin unter der ISBN-Nummer 978-3-942171-98-4 und wird auch zeitnah in unserer Bibliothek stehen.

Nach oben