Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Anatomie und Physiologie II“ bei Prof. Dr. med. Clemens Bulitta fand im Studiengang Medizintechnik eine Exkursion der Studierenden des 2. Semesters an das KfH (Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation) in Weiden statt. Die Studierenden erhielten dort einen detaillierten Überblick über die medizinischen und technischen Aspekte der modernen Nierenersatztherapie.

Empfangen wurde die Gruppe durch den Ärztlichen Leiter des Dialysezentrums, Dr. med. Franz Hermann Beckmann. Im Anschluss wurde den Studierenden ein Überblick über das Kuratorium, die medizinischen Indikationen für eine Nierenersatztherapie, den Behandlungsablauf sowie über die notwendigen medizintechnischen Geräte gegeben.
Die Medizintechniker des KfHs veranschaulichten den Aufbau sowie die Funktionsweise der Dialysegeräte. Zudem hatten die Studierenden im Rahmen einer Führung durch das Kuratorium sowie der Besichtigung der für die Durchführung einer Dialyse notwendigen Infrastruktur die Gelegenheit, sich eingehend zu informieren und Einblicke in dieses Gebiet der Medizintechnik zu gewinnen.
Ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiter des KfH, die den Studierenden die Thematik mit sehr viel Engagement vermittelt haben.

Nach oben