Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gender- und Familienbüro: Bewerbungstraining für Studentinnen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

„Wie bewerbe ich mich richtig?“ – um diese Fragestellung ging es bei einem vom Gender- und Familienbüro organisierten Workshop für Studentinnen. Referentin Birgit Barth ging dabei nicht nur auf die Erstellung von Bewerbungsunterlagen ein.

Um sich möglichst erfolgreich zu bewerben, sind verschiedene Schritte notwendig. Nach der persönlichen Bestandsaufnahme (Was kann ich? Wo stehe ich?) erfolgt die Zielfindung – „Wo will ich hin?“. Hierbei gilt es, sein berufliches Ziel im Hinblick auf die genauen Arbeitsumstände klar zu definieren.Die verschiedenen Varianten der Stellensuche erarbeiteten die Teilnehmerinnen dann unter Anleitung von Birgit Barth genauso wie die Auswertung von Stellenanzeigen.

Anschließend gab es konkrete Anregungen zum Erstellen der Bewertungsunterlagen, eines aussagekräftigen Lebenslaufs samt Bewerbungsfoto und Anschreiben. Nicht zuletzt ging die Referentin auch gezielt auf die Situation und die verschiedenen Etappen des Vorstellungsgesprächs ein.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten des Gender- und Familienbüros sind auf der Homepage der Frauenbeauftragten oder direkt beim Gender- und Familienbüro erhältlich.

Nach oben