Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Neuberufung: Prof. Dr. Olaf Bleibaum

| Hochschulkommunikation

An der HAW wird ab dem Wintersemester 2013/2014 Prof. Dr. Olaf Bleibaum die Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik mit dem Lehrgebiet „Technische Strömungsmechanik“ verstärken. Präsident Prof. Dr. Erich Bauer überreichte dem neuen Kollegen am 26. Juni 2013 die Ernennungsurkunde. Prof. Dr. Bleibaum studierte Physik an der Universität Leipzig und promovierte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Präsident Prof. Dr. Erich Bauer und Prof. Dr. Olaf Bleibaum

Während seiner Promotionsphase beschäftigte er sich mit Magnettransporteffekten in Halbleitern. Nach längeren Forschungsaufenthalten am Racah Institut der Hebräischen Universität in Jerusalem (Israel) und am Institut für Materialwissenschaften und Physik der Universität Oregon (USA) kehrte Prof. Dr. Bleibaum wieder an die Otto-von-Guericke-Universität zurück, um dort zum „Transport in ungeordneten Materialien“ zu habilitieren und die Lehrbefugnis für das Fach Theoretische Physik zu erwerben.

Zuletzt arbeitete Prof. Dr. Bleibaum über viele Jahre als Abteilungsleiter und Leitender Ingenieur für Hydraulische Berechnungen bei der Firma Technip Germany GmbH in Düsseldorf, mit dem Spezialgebiet der Simulationen von transienten Strömungen im Anlagenbau. Zudem ist er als Referent für das „Haus der Technik Essen“ tätig.

Nach oben