Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Besuch der Siemens AG Erlangen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Die Studierenden des 7. Semesters im Studiengang Medizintechnik besuchten im Rahmen der Lehrveranstaltung „Service und Instandhaltungsmanagement“ bei Prof. Dr. Clemens Bulitta die Business Unit Customer Service der Siemens AG Healthcare Sector in Erlangen.

Nach Begrüßung und Einführung durch den CEO, Dr. Heimsch, wurde der Exkursionsgruppe ein umfassender Einblick in die Organisation, die Abläufe und die Strukturen der Serviceorganisation von Siemens gegeben. Nach Informationen zum Training für die Service Mitarbeiter inklusive einer Führung durch das Trainingscenter und das Imaging Science Institut, dass Siemens gemeinsam mit der Universitätsklinik Erlangen betreibt, wurden den Studierenden die einzelnen Dienstleistungen und Prozesse der Serviceorganisation erläutert. Schwerpunkte waren hierbei die „Fernwartung“ (Siemens Remote Services) und die Materiallogistik.
Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Abschlussbesprechung, in der Dr. Heimsch kurz seinen beruflichen Werdegang darstellte und den Studierenden nützliche Tipps für das Berufsleben mit auf den Weg gab.

Nach oben