Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Infotag „Betriebliche Energieeffizienz“ von OTH und IHK

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Im Rahmen ihrer Ernennung zur Ostbayerischen Technischen Hochschule organisierten die Hochschulen Regensburg und Amberg-Weiden am 9. Juli 2013 einen „Infotag betriebliche Energieeffizienz“ im Müllkraftwerk Schwandorf. Zusammen mit den beiden Hochschulen wurde die Veranstaltung vom Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) und von der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim mitgetragen und gestaltet.

von links: Prof. Dr. Markus Brautsch (HAW), Prof. Dr. Oliver Brückl (HS.R), Dipl.-Geoökol. Michael Riederer (School of Energy and Resources, HS.R), Thomas Knoll (ZMS), Prof. Dr. Susan Draeger (HS.R), Prof. Dr. Andreas P. Weiß (HAW), Prof. Dr. Stefan Beer (HAW), Prof. Dr. Michael Elsner (HS.R), Werner Beck (IHK Regensburg)

Rund 60 interessierte Besucher aus der Industrie verfolgten die sechs Vorträge zum Thema „Energieeffizienz“, die von jeweils drei Professor(inn)en aus Regensburg bzw. Amberg gehalten wurden – alle sechs Spezialisten auf verschiedenen Gebieten der rationellen Energienutzung. Im Anschluss hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei einem Imbiss kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Nach oben