Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kooperation: University of the Sunshine Coast (Australien)

| Hochschulkommunikation, Wirtschaftsingenieurwesen

Die University of the Sunshine Coast (Queensland, Australien) prüft derzeit Optionen, die Zusammenarbeit mit europäischen Hochschulen zu vertiefen. Historisch bedingt stehen Hochschulen in den Niederlanden und in Deutschland im Fokus. Auf Einladung von Prof. Dr. Magnus Jaeger (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) besuchte Dr. Terry Lucke die HAW in Weiden, um Ansätze für eine Kooperation zu identifizieren.

Dr. Terry Lucke und Prof. Dr. Magnus Jaeger (v.l.)

Langfristiges Ziel der Kollegen in Australien ist, geeignete Masterstudierende für ein anschliessendes PhD-Studium zu gewinnen, und dies nach Möglichkeit auch im Verbund mit deutschen Industriepartnern. In einem ersten Schritt wurde abgestimmt, die Zusammenarbeit bei Praktikumsstellen zu erproben. Darauf folgend sollen gemeinsame Forschungsprojekte identifiziert und der Austausch von Lehrenden geprüft werden.

Nach oben