Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Besuch der Siemens AG Forchheim

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Kosten- und Leistungsrechnung“ bei Prof. Dr. Clemens Bulitta (Studiengang Medizintechnik, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) besuchten die Studierenden des 7. Semesters die Business Unit Angiographie Systeme der Siemens AG in Forchheim.

Ziel des Besuches war es, Einblicke in die operative Vorgehensweise des Controllings eines Unternehmens zu erhalten. Nach Empfang und Begrüßung durch den CFO, Herrn Pamme, und den Leiter Performance Controlling, Herrn Staud, erhielten die Studierenden einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aspekte des vertrieblichen und insbesondere des F&E-Controllings. Abgerundet wurde die Exkursion mit einem Überblick über die Prozesse und das Controlling des Supply Chain Management verbunden mit einer Führung durch die Fertigung.
Großer Dank gilt den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Siemens AG, die es den Studierenden ermöglichten, ein tieferes Verständnis für die Thematik zu erlangen.

Nach oben