Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Exkursion zum Anatomischen Institut der FAU

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik

Anatomische Kenntnisse bilden eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung und den Einsatz von Medizinprodukten. Um neben den theoretischen Kenntnissen aus der Lehrveranstaltung „Anatomie und Physiologie II“ bei Prof. Dr. Clemens Bulitta (Studiengang Medizintechnik) einen tieferen Einblick in die menschliche Anatomie zu erlangen, besuchten die Studierenden des 2. Semesters das Anatomische Institut der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Die Exkursionsgruppe an der FAU

Dort erfolgte eine praktische Demonstration an verschiedenen Präparaten. Es wurden die Aufgaben der Anatomie und Umstände der Körperspende erläutert sowie Originalpräparate des menschlichen Organismus vorgestellt. So konnten insbesondere das Verständnis für die topographische und funktionelle Anatomie des Bewegungsapparates, des Nervensystems und der inneren Organe vertieft und ausgebaut werden. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Prof. Dr. Neuhuber und Herrn Dr. Buder vom Institut für Anatomie I für die hervorragende Betreuung!

Nach oben