Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Qualitätspakt Lehre: Start des studienbegleitenden Kursangebotes

| Hochschulkommunikation, Qualitätspakt Lehre, Qualitätsmanagement

Mit den beiden Kursen „Sprechen vor Publikum“ und „Excel und Co. – Office-Kurs“ ist das studienbegleitende Kursangebot im Wintersemester 2013/2014 im Rahmen des Qualitätspaktes Lehre (QPL) gestartet. Durch dieses Zusatzangebot soll Studierenden die Möglichkeit eröffnet werden, Kompetenzen zu erarbeiten, die zu einem erfolgreichen Arbeiten in Studium und Beruf gehören.

„Sprechen vor Publikum“ - Kursleiterin Kia Böck

„Excel und Co. - Office Kurs“ - Kursleiter Andreas Stumm

Das Angebot trifft auf großen Zuspruch. So haben vom 18. bis 19. Oktober vierzehn Studentinnen und Studenten am Kurs „Sprechen vor Publikum“ von Coachin Kia Böck teilgenommen, um Tricks und Kniffe für einen erfolgreichen und souveränen Auftritt  vor Publikum zu lernen und zu trainieren. Ebenso bis auf den letzten Platz besucht, begann der Kurs „Excel und Co. – Office-Kurs“. Diese erste von insgesamt sechs Veranstaltungen führt 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Themengebiete der Office-Produkte Word, Excel und PowerPoint. Kursleiter Andreas Stumm vermittelt eine grundlegende Einführung in die Programme und übt gemeinsam mit den Kursteilnehmerinnen und –teilnehmern die wichtigsten Funktionen dieser Standardprogramme für Studium und Beruf.
Das studienbegleitende Kursangebot ist eine Maßnahme des Qualitätspakts Lehre und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Nach oben