Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Virtueller Mathematik-Einstiegskurs

| Hochschulkommunikation

Viele Studienanfängerinnen und –anfänger haben in der Startphase Herausforderungen in der Mathematik zu bewältigen. Prof. Dr. Franz Seitz (OTH Amberg-Weiden), Prof. Dr. Dr. Heribert Popp (TH Deggendorf) und Prof. Dr. Gabriele Hornsteiner (Hochschule Hof) haben hierzu einen virtuellen Mathematik-Einstiegskurs entwickelt. Mit modernen Medien und didaktischen Methoden wird der Abiturstoff in Analysis und Linearer Algebra vermittelt.

Virtueller Mathematik-Kurs

Der virtuelle Mathematik-Einstiegskurs setzt beim Realschulabschluss an, und erklärt die wichtigsten mathematischen Themen, die bei einem Studium der Betriebswirtschaft (und verwandter Studiengänge), des Tourismusmanagements, des Handelsmanagements, der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens vorausgesetzt werden. Die Kursoberfläche beginnt mit einem Nachrichtenforum, in dem allgemeingültige Hinweise gegeben werden, und einem Diskussionsforum, in dem die Teilnehmer(innen) Fragen stellen können. Außerdem ist dort ein Gesamtskript zu finden. Wer den Kurs das erste Mal besucht, kann sich einem Einstiegstest zur Anpassung der Kursoberfläche unterziehen, aus dessen Ergebnissen das System eine individuelle Kursoberfläche konfiguriert. Als Wissenstest gibt es dann eine digitale Mathematik-Abschlusprüfung.

Der Kurs wird bayernweit über die virtuelle Hochschule Bayern (www.vhb.org) angeboten.

 

 

Nach oben