Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vortragsreihe „Geistiges Eigentum“: „Patente als Informationsquellen für Technik und Naturwissenschaften“

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen

Im Rahmen eines Hochschultages besuchten 40 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Augustinus Gymnasiums in Weiden in Begleitung ihres Lehres Dr. Ludwig Bauernfeind die OTH Amberg-Weiden, Standort Amberg.

Neben den Informationen zur Hochschule, den Studiengängen und Zusatzangeboten wie Führungen, angeboten durch den  Studien- und Career Services, hielt Prof. Dr. Ursula Versch (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) einen Vortrag zum Thema „Patente als Informationsquellen für Technik und Naturwissenschaften“ aus der Vortragsreihe „Geistiges Eigentum“ und informierte über den Studiengang Patentingenieurwesen. Anhand praktischer Beispiele wurde gezeigt wie technische Entwicklungen geschützt und  recherchiert werden können und wie der Schutz technischer Produkte durch nichttechnische Schutzrechte wie Marke und Geschmacksmuster verstärkt werden kann. Der Vortrag schloss mit interessierten Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Nach oben