Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gender- und Familienbüro: Kick-off-Veranstaltung NetworkING

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

NetworkING, das regionale Netzwerk von Ingenieurinnen und Studentinnen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge wächst. Und so trafen sich am 08. Januar 2014 erstmals auf Einladung der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden und Regensburg Studentinnen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge und Ingenieurinnen in der „Hufschmiede“ in Schwandorf.

Ziel des Netzwerks ist es, Erfahrungen untereinander im Sinne des Netzwerkgedankens auszutauschen, sich gegenseitig Unterstützung zukommen zu lassen und neue Motivation zu erlangen. Weiterhin werden auch gemeinsame Projekte und Kontakte von Wirtschaft und Hochschule gefördert.

Die Treffen von NetworkING finden alle zwei Monate am zweiten Mittwoch statt. Geplant sind verschiedene Themenabende aber auch das gemütliche Beisammensein soll nicht zu kurz kommen. Die nächsten Termine:

12. März 2014            Vorstellung von „Fraunhofer UMSICHT“
14. Mai 2014              Interkulturelles Handeln
09. Juli 2014               offenes Gespräch, Erfahrungsaustausch, Brainstorming

Das Netzwerk für Ingenieurinnen richtet sich kurz gesagt an alle Frauen in Technik und Wirtschaft, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aktiv umsetzen und ihre Erfahrungen im Netzwerk austauschen möchten.
Interessierte Studentinnen und Ingenieurinnen erhalten weitere Infos auf der Homepage der Frauenbeauftragten oder direkt bei den jeweiligen Büros:
Amberg-Weiden: Gender- und Familienbüro    +49 9621 482 3272   genderbuero@oth-aw.de
Regensburg: Servicestelle Gender und Diversity +49 941 943 9728 frauenbeauftragte@oth-regensburg.de

Nach oben