Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kooperationsvertrag zwischen FOS/BOS Schwandorf und OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation

Die OTH Amberg-Weiden und die FOS/BOS Schwandorf verbindet seit Jahren eine enge Zusammenarbeit, um die Schülerinnen und Schüler über die Angebote der Hochschule zu informieren und sie mit den Fächern und Fragestellungen der wissenschaftlichen Disziplinen in Berührung zu bringen. Diese Partnerschaft mündete nun in einem Kooperationsvertrag, mit dem vertiefte und auch neue Formen der Zusammenarbeit initiiert werden. Am 14. Januar 2014 unterzeichneten Prof. Dr. Erich Bauer, Präsident der OTH Amberg-Weiden, und OStD Ralf Bormann, Schulleiter der FOS/BOS Schwandorf, diesen Vertrag für die neue enge Partnerschaft an der Hochschule in Amberg.

Die Kooperation wird mit Fokus auf den Wirtschaftszweig und den Technikzweig der FOS/BOS Schwandorf ausgestaltet und von Professoren der Fakultäten Betriebswirtschaft und Maschinenbau/Umwelttechnik begleitet. Insbesondere für die an der FOS/BOS Schwandorf neu eingerichtete Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie bietet sich mit der Kooperation ein interessantes Handlungsfeld. Die Hochschule will ihren regionalen Bezug und Auftrag in naher Zukunft auch durch innovative Lernorte (ILO) umsetzen und Teile von Lehrveranstaltungen dort durchführen, wo besondere Ressourcen für den Kompetenzerwerb der Studierenden genutzt werden können. Die FOS-BOS Schwandorf ist aufgrund ihrer Ausstattung für die Metallverarbeitung ein solcher innovativer Lernort, der damit zugleich ein Ort des Ideen- und Wissensaustauschs wird.

Die gemeinsamen Projekte, die in nächster Zeit geplant und verwirklicht werden, die Besuche von Schulklassen am Campus oder die von Professorinnen und Professoren an der Schule sind in ihrer jeweils unterschiedlichen Ausgestaltung in dem Ziel zu vereinen, eine Brücke zwischen der OTH Amberg-Weiden und der FOS/BOS Schwandorf zu bauen. Auf dieser begegnen sich Schüler/innen, Lehrer/innen, Studierende, Professorinnen und Professoren, sie verbindet die Institutionen miteinander und erleichtert den Übergänge von der Schule zur Hochschule.

Nach oben