Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sprachen, Management und Technologie: Gastvortrag

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Frau Saskia Metz und Frau Claudia Heinz (Scherdel GmbH, Marktredwitz) folgten einer Einladung von Dozentin M. A. Amy De Vour-Geyer und referierten im Rahmen der Lehrveranstaltung „Englisch III“ im Studiengang Sprachen, Management und Technologie (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) zum Thema „China aus der Sicht eines Automobilzulieferers – Wissenswertes und aktuelle Herausforderungen“ am Beispiel der chinesischen Standorte in Anqing (Fertigung) und Shanghai (Service-Center).

Saskia Metz und Claudia Heinz (v. l.)

Die Studierenden erhielten zunächst einen Überblick über das Portfolio des Unternehmens. Des Weiteren informierten die Referentinnen die Studierenden über das Land China und erläuterten wichtige kulturelle Aspekte, die bei einem Geschäftsaufenthalt in China zu berücksichtigen sind. Abschließend gaben Frau Metz und Frau Heinz den Studierenden einen Überblick über die beruflichen Perspektiven bei der Scherdel GmbH. Das Unternehmen bietet vielerlei Möglichkeiten – von der Abschlussarbeit über Praktika bis hin zum Direkteinstieg. Betont wurde der Mehrwert eines Auslandspraktikums bei Bewerbungen.

Nach oben