Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Propädeutikum (Studienvorbereitungskurs) an der OTH Amberg-Weiden für beruflich Qualifizierte in neuer Konzeption: Informationsveranstaltung

| Pressemeldungen

Das Bayerische Hochschulgesetz hat den Zugang zum Studium für beruflich Qualifizierte erleichtert. So haben nun Meister und Meisterinnen sowie Absolventen und Absolventinnen von Fachschulen und Fachakademien die Allgemeine Hochschulreife. Studieninteressente, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und eine anschließende, mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit vorweisen können, können nun nach Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung oder eines Probestudiums einen der Berufsausbildung fachlich verwandten Studiengang studieren.

Erfahrungsgemäß fällt Studienanfängerinnen und Studienanfängern mit Berufserfahrung, aber ohne einer „klassischen Hochschulreife“, der Einstieg in ein Studium nicht immer leicht. Aus diesem Grund stellt der Besuch eines Propädeutikums bzw. Studienvorbereitungskurses eine sehr gute Möglichkeit dar, Kenntnisse aufzufrischen oder Wissenslücken zu schließen, um einen erfolgreichen Studienstart zu ermöglichen.  

Seit 2001 wird an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ein solcher Studienvorbereitungskurs für beruflich Qualifizierte angeboten, den bisher 249 Kursteilnehmer(innen) erfolgreich absolvierten. „Das Propädeutikum hat mich sehr gut auf mein Studium vorbereitet“, so ein Teilnehmer, der den Vorbereitungskurs an der OTH Amberg-Weiden absolviert hat.  

Ab diesem Jahr wird das Propädeutikum an der OTH Amberg-Weiden in einer neu konzipierten Form angeboten: In Zukunft findet der Kurs berufsbegleitend und modularisiert statt. Als Fächer stehen zur Auswahl: Mathematik für technische bzw. nichttechnische Studiengänge, Physik und Englisch. Alle Module können einzeln gebucht werden und sind frei kombinierbar. Ergänzend zum Präsenzunterricht wird eine E-Learning-Plattform mit Dozentenbetreuung angeboten. So besteht die Möglichkeit, auch von zu Hause aus bei freier Zeiteinteilung zu lernen. Studieninteressierte können mit Hilfe eines Selbsteinschätzungstests prüfen, ob die vorhandenen Kenntnisse in Mathematik, Physik und Englisch für das Studium ausreichend sind. Falls weniger als 80 % der Aufgaben gelöst werden können, wird der Besuch des Propädeutikums dringend empfohlen.          

Für Interessierte findet eine Informationsveranstaltung zum Propädeutikum 2014 statt.  

Tag              Freitag, 21. Februar 2014

Zeit              18.00 Uhr

Ort               OTH Amberg-Weiden                   

Kaiser-Wilhelm-Ring 23

92224 Amberg

Gebäude der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik

Hörsaal 219  

Informationen und Anmeldung unter www.haw-professional.de. Der Anmeldeschluss für das Propädeutikum 2014 ist am 7. April 2014. Ansprechpartnerin: M.A. Jana Faerber, Tel. 0961/382-1145, Email: j.faerber@oth-aw.de

Nach oben