Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das LAuS auf der DAGA in Oldenburg

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Das Labor für Akustik und Schallanalyse (LAuS) der OTH Amberg-Weiden (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik) war auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DAGA) in Oldenburg durch drei Vorträge vertreten. Unterstützt durch Co-Autor Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Schafberger hielten Prof. Dr. Matthias Mändl sowie die Absolventen Tim Pünder und Dennis Böck drei Vorträge.

Jahrestagung der DAGA in Oldenburg

Die Themen der Vorträge waren: „Schallanalysen für Unfallgutachten“, „Bestimmung von Mithörschwellen für Kleinkollisionsgeräusche von PKW“ sowie „Richtungshören in der Medianebene unter Modifizierung der Einflüsse von Schultern und Oberkörper“. Die DAGA ist mit über 1200 Teilnehmern die größte Akustikertagung im deutschsprachigen Raum. Neben den vielfältigen Kontakten mit Fachkollegen war für die Absolventen ein Alumnitreffen mit weiteren ehemaligen Studierenden des LAuS, die in der Industrie mittlerweile hoch dotierte Positionen bekleiden, von besonderer Bedeutung.

Nach oben