Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studieninformationstag an der OTH Amberg-Weiden

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Qualitätspakt Lehre

Am Freitag, 14. März 2014, öffnete die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden ihre Hörsaal- und Labortüren für über 500 Schülerinnen und Schüler aus der Region, die sich für ein Studium in den Bereichen Technik oder Wirtschaft interessieren. Diese nutzten die Chance, einen Einblick in die Räumlichkeiten zu bekommen und auf den Campus in Amberg und Weiden erste Hochschulluft zu schnuppern.

Während in den Laboren zahlreiche Vorführungen bestaunt sowie Versuche zum Teil auch selbst ausprobiert werden konnten, boten verschiedene Kurzvorträge u.a. Informationen über die angebotenen Studiengänge, über die Möglichkeit Auslandsaufenthalte ins Studium zu integrieren oder gaben einen Einblick in den Alltag der Studierenden. An den Informationsständen der Fakultäten und Hochschuleinrichtungen wie dem Sprachenzentrum, dem Studien- und Career Service oder der Hochschulseelsorge konnten die Schülerinnen und Schüler den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern detaillierte Fragen zu den Studieninhalten und den Voraussetzungen und dem Studentenleben stellen. Die Fachschaftsmitglieder gaben Auskunft über alle Belange des Studierendendaseins. Darüber hinaus wurden auch Führungen in den beiden Bibliotheken angeboten und beim Hochschul-Quiz konnten die Schülerinnen und Schüler auf spielerischem Wege mehr über die OTH Amberg-Weiden erfahren. Angemeldete Schulklassen wurden in den Mensen in Amberg und Weiden vom Präsidenten zum Mittagessen eingeladen.
Es ist geplant den Studieninformationstag der OTH Amberg-Weiden in diesem Format von nun an jährlich im März durchzuführen.

Nach oben