Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Wortsinngemäße und äquivalente Patentverletzung

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Im Rahmen der Vorlesung „Deutsches Patentrecht“ (Prof. Dr. Andrea Klug) gab Rechts- und Patentanwalt Dipl.-Ing. Martin Misselhorn, Ingolstadt, im Studiengang Patentingenieurwesen Einblicke in das Arbeitsfeld der Durchsetzung von Patenten. Anhand von Praxisbespielen erläuterte Herr Misselhorn die Bedeutung der Formulierung von Ansprüchen mit Blick auf spätere Verletzungsverfahren und gab praktische Tipps für den Fall der Kollision mit Schutzrechten Dritter.

Rechts- und Patentanwalt Dipl.-Ing. Martin Misselhorn

Nach oben