Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kooperation: Fachschule für Maschinenbautechnik Roding

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die Private Fachschule für Maschinenbautechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik Roding - und die OTH Amberg-Weiden haben am 19. Mai 2014 in Roding eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Diese Zusammenarbeit ist ein Beitrag zur Vernetzung der Wissensregion Oberpfalz. Ziel ist es, begleitend zu gemeinsamen lehr- oder ausbildungsbezogenen Projekten aus dem Themenkreis der Automatisierungs- und Zerspanungstechnik, den Austausch mit Schwerpunkt in der Zerspanungstechnik auszubauen.

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in Roding

Die OTH Amberg-Weiden hat ausgewiesene Kompetenzen in der Zerspanungstechnologie, der Qualitätssicherung und der Automatisierungstechnik. Die Private Fachschule für Maschinenbautechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik Roding ist die erste Technikerschule mit Schwerpunkt Zerspanungstechnik in Bayern und hat somit Pilotcharakter. Sie bietet ihren Schülerinnen und Schülern beste Perspektiven, in diesem zukunftsträchtigen Bereich beruflich tätig zu werden. Die Zusammenarbeit beider Einrichtungen erhält mit der Vereinbarung eine offizielle Grundlage und soll in der Folgezeit über Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Blöchl (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) weiter intensiviert werden.

Nach oben