Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Workshop STN-International

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

STN International ist ein weltweit führender Online-Service für Forschungs- und Patentinformation. Jan Baur, STN Trainer, stellte in einem Workshop die wichtigsten Datenbanken im Bereich Patente und Ingenieurswissenschaften inklusive Übungen in der Vorlesung Recherchetechnik II vor.

Prof. Dr. Ursula Versch, OTH Amberg-Weiden, Jan Baur, STN Trainer

Er informierte unter anderem über die Möglichkeiten der Numeric Property Search sowohl in Patent- wie auch Ingenieursdatenbanken. Hier werden gezielt Informationen im Text zu physikalischen Einheiten in eigene Felder abgelegt und dadurch recherchierbar gemacht.
Über die Kontakte von  Prof. Dr. Ursula Versch zu STN nutzt die OTH Amberg-Weiden im Studiengang Patentingenieurwesen seit 2011 das „STN Library and Information Science(LIS) Training Program“. Dadurch stehen den Studierenden und Dozenten eine Reihe von interessanten Datenbanken aus den Bereichen Chemie, z. B. CAPlus, und Patente, z. B. Inpadoc, in der Lehre kostenfrei zur Verfügung. Für das kommende Jahr ist ein weiterer Workshop geplant.

Nach oben