Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

3 - 2 - 1 - GO!!!

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Die Fachschaft MB/UT der OTH Amberg-Weiden hat ein MarioKart-Turnier veranstaltet, an dem 32 Studierende und 6 Professoren teilgenommen hatten. Gespielt wurde der Klassiker unter den Videospielen auf der Wii. In der Gruppe der Professoren gewann das Rennen Prof. Dr.-Ing. Ralf Manski, Clemens Guldan siegte in der Gruppe der Studierenden.

Zu dem ersten MarioKart-Turnier sind rund 30 Besucher gekommen, um die Professoren und die Studierenden anzufeuern. Die Renndistanz der Professoren: zwei Runden. Hinter dem Sieger Prof. Dr.-Ing. Ralf Manski, kamen Prof. Robert Queitsch, Prof. Dr.-Ing. Horst Rönnebeck und Prof. Dr.-Ing Armin Wolfram in die Wertung. Ausgeschieden sind die Professoren Jürgen Koch und Olaf Bleibaum. Im Anschluss an die Professoren traten die Studierenden an. Auf vier Wii’s verteilt fuhren jeweils vier Spieler gegeneinander. Nach drei spannenden Runden standen auch hier die Sieger fest: Clemens Guldan (Maschinenbau), Florian Stallinger (Maschinenbau), Felix Wieser (Maschinenbau) und Tobias Bertram (Erneuerbare Energien).

Nach oben