Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Stehende Ovationen beim Sommerkonzert „Best of Musical“

| Hochschulkommunikation, Medienproduktion und -technik, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Das vierte Semester der Studierenden der Medienproduktion und Medientechnik veranstaltete am 4. Juni 2014 das sechste Hochschulkonzert in der Sporthalle der OTH Amberg-Weiden in Amberg. Für das Programm konnte nach der erfolgreichen Premiere vor eineinhalb Jahren zum zweiten Mal die Musicalklasse der Berufsfachschule für Musik aus Sulzbach-Rosenberg gewonnen werden. Die Sporthalle war auch dieses Mal mit über 200 Zuschauern und Mitwirkenden bis auf den letzten Platz besetzt und die Stimmung hervorragend.

Das mitreissende Programm bestand aus Songs wie „You are the one that I want“ aus „Grease“ und „Hakuna Matata“ aus dem „König der Löwen“, und sorgte für begeisterte Zuhörer(innen) mit lang anhaltendem Beifall. Das Konzert unter dem Motto „Best of Musical“ bot Höhepunkte aus einigen der bekanntesten Musiktheaterprogramme wie „Sister Act“, „Wicked“ oder „König der Löwen“. Die Schülerinnen und Schüler aus Sulzbach-Rosenberg schließen mit diesen Konzerten ihre Ausbildung an der Berufsfachschule ab und bewerben sich dann an den europäischen Musicalbühnen beziehungsweise absolvieren die Aufnahmeprüfungen an den Musikhochschulen.

Das Konzert fand im Rahmen des Kurses „Audioproduktion für Veranstaltungen“ statt. Dieser Kurs wird ab jetzt – bedingt durch eine Umstellung im Studienablauf - jedes Jahr im Sommersemester von Prof. Maximilian Kock, Stefan Breunig und Florian Haupt mit den Inhalten Beschallungs- und Beleuchtungstechnik sowie Organisation und Promotion (Plakate, Werbung, Sponsorengewinnung) als Pflichtveranstaltung praxisnah angeboten. Das Sommerkonzert bildet dann den Abschluss und Höhepunkt des Kurses im vierten Semester des Medienstudiengangs.

Nach oben