Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Exkursion zum Bundespatentgericht

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Studierende des Studiengangs Patentingenieurwesen nahmen im Rahmen der Vorlesung "Verfahrensrecht" (Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht a. D. Dipl.-Ing. Werner Bertl) an einer Nichtigkeitsklage beim 6. Senat des Bundespatentgerichts in München teil.

Studierende des Studiengangs Patentingenieurswesen mit Vorsitzendem Richter am Bundespatentgericht a. D. Dipl.-Ing. Werner Bertl in einem Sitzungssaal des Bundespatentgerichts

Nach einer Führung durch das Gebäude fand vor Beginn der Verhandlung zunächst eine Vorbesprechung zum Streitpatent statt. In den Verhandlungspausen diskutierte Dipl.-Ing. Werner Bertl mit den Studierenden den Verlauf der Nichtigkeitsverhandlung und gab vor dem Hintergrund seiner langjährigen richterlichen Erfahrung Informationen zu rechtlichen und verfahrenstechnischen Fragen, die im Rahmen des Prozesses aufgetreten waren.

Nach oben