Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung: Teilnahme am Cluster-Forum "KWK"

| Hochschulkommunikation

Am 5. Juni 2014 hat in Nürnberg das diesjährige Cluster-Forum zur Kraft-Wärme-Kopplung stattgefunden. Das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden nahm auf Einladung des Veranstalters Bayern Innovativ als Aussteller an der Veranstaltung teil.

Themenschwerpunkte des aktuellen Cluster-Forums waren die Perspektiven und Rahmenbedingungen für die Kraft-Wärme-Kopplung im Rahmen der Energiewende sowie die anstehende Novellierung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes und des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes. Teilnehmer des Cluster-Forums waren Kraftwerksbetreiber, Anlagenhersteller und -planer sowie Vertreter von Kommunen, Energieversorgungsunternehmen und Forschungseinrichtungen.

Die Bayern Innovativ GmbH wurde 1995 von der Bayerischen Staatsregierung initiiert und ist als Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer u. a. verantwortlich für das Management des Clusters Energietechnik im Rahmen der Cluster Offensive Bayern. Das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung wurde durch M.Eng. Michael Hebauer und Dipl-Ing. (FH) Johann Stauner vertreten und präsentierte sich mit seinen Forschungsthemen in der begleitenden Fachausstellung.

Nach oben