Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kompetenz Drucklufttechnik an der OTH in Amberg: Neue Druckluftstation in Kooperation mit KAESER

| Pressemeldungen

Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden baut in Amberg in der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik ihre Kompetenz in der Drucklufttechnik in Kooperation mit regionalen und überregionalen Unternehmen weiter aus. Unter Federführung von Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß (Lehrgebiet Strömungsmaschinen, Thermische Maschinen und Drucklufttechnik) wurde eine neue Druckluftstation eingerichtet, verbunden mit einer Sachspende des Unternehmens KAESER Kompressoren SE (Coburg) in Höhe von ca. 30.000,00 Euro.

Zwei neue KAESER-Kompressoren versorgen nun den „Prüfstand für Drucklufttechnik und -antriebe (PDLT)“ von Prof. Dr.-Ing. Weiß wie auch den gesamten Hochschulstandort Amberg zuverlässig und energiesparend mit Druckluft.  

Druckluft leistet in der Wirtschaft unverzichtbare Dienste. Lange Zeit fand die Drucklufttechnik an deutschen Hochschulen weder in der Lehre noch in der angewandten Forschung eine nennenswerte Beachtung. Aus diesem Grund hat sich die OTH Amberg-Weiden entschlossen, die Drucklufttechnik in das Lehr- und Forschungsangebot aufzunehmen. Es wird eine Vielzahl von Industrieprojekten durchgeführt, so etwa in Form der energetischen Optimierung von Druckluftsystemen in Industriebetrieben, der Entwicklung effizienter Druckluftantriebe bis hin zu Leistungsmessungen an Kompressoren. So profitieren die Industriepartner und die Studierenden mehrfach: Praxisnahe Ausbildung, Energie-Einsparung und ein hoch qualifizierter Nachwuchs aus der Hochschule.  

Die neue Drucklufttechnologie wird von der OTH Amberg-Weiden zusammen mit dem Unternehmen KAESER kommende Woche vorgestellt, verbunden mit einer offiziellen Übergabe der Sachspende an die Hochschule:  

Tag              Donnerstag, 31. Juli 2014

Zeit              11.00 Uhr

Ort               OTH Amberg-Weiden                   

Abteilung Amberg                   

Kaiser-Wilhelm-Ring 23                   

92224 Amberg                   

Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik                   

Labor B 82, Erdgeschoß

Nach oben