Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

ANSYS Workshop für deutschsprachige Formula Student Teams an der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

In dieser Woche hat zum sechsten Mal der Workshop der Fa. ANSYS für deutschsprachige Formula Student Teams an der OTH Amberg-Weiden stattgefunden. Über 100 Studierende von mehr als 20 Hochschulteams nahmen die Gelegenheit wahr, an der dreitägigen Schulung teilzunehmen. Es wurden drei parallele Kurse – Festigkeitsanalysen, Strömungsanalysen und Elektromagnetikanalysen von Spezialisten der Fa. ANSYS und CADFEM angeboten. Der Workshop an der OTH Amberg-Weiden ist die größte Schulungsveranstaltung, die die Fa. ANSYS europaweit abhält.

In einer Abendveranstaltung wurden zusätzlich die Gewinner des von der Fa. ANSYS ausgelobten Simulationswettbewerbs prämiert. Hierbei gab es Preise für die besten Animationen und Bilder von Simulationen im Bereich Strukturoptimierungen und Strömungsanalysen zu gewinnen. Das Running Snail Racing Team der OTH Amberg-Weiden konnte gleich zwei Preise mit einem Gesamtpreisgeld von 1.000 Euro in der Kategorie Strömungsanalysen (Animation und Bild) gewinnen. Ein weiterer Preis ging an das Team Elefant Racing der Universität Bayreuth für das beste Bild im Bereich Strukturoptimierung.

Nach oben