Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Vortrag auf "Bayern Innovativ"-Fachtagung

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Der Schutz der Rechte des geistigen Eigentums spielt auch für kleine und mittelständische Betriebe eine immer wichtigere Rolle. Denn in der modernen Unternehmensführung entwickelt sich das Management von Immaterialgüterrechten, zum Beispiel Patente, Urheberrechte oder Know-how (sog. Intellectual Property Rights, kurz: IP), rasant weiter. Auf der "Bayern-Innovativ"-Fachtagung zum Thema "IP-Management als strategischer Erfolgsfaktor für Unternehmen" referierte Prof. Dr. Thomas Tiefel (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) über "Patente im strategischen Innovationsmanagement".

Das Ziel dieser Tagung ist, einen Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu leisten. Dazu werden Schutzstrategien insbesondere für mittelständische Unternehmen vorgestellt, Verwertungsmöglichkeiten von Schutzrechten aufgezeigt sowie über Erfahrungen aus der Praxis berichtet.    

Nach oben